Banner
Neuschnee
2-teilige Photoarbeit,
Silbergelantine Print
Größe je 80 cm x 160 cm
1992/2008
Kunstsammlung 

Deutscher Wetterdienst
www.dwd.de
Die Photographie setzt Monika Linhard dafür ein, ihre räumlichen Interventionen, die meist von kurzer Dauer sind, zu dokumentieren. Daneben stellen die Photosequenzen einen weiteren Schwerpunkt dar, in dem sie zeitliche Abläufe und Handlungen photographisch einfängt.

Neuschnee - eine Winternacht im Januar mit kräftigem Schneefall lässt die Außentreppe des Ateliers der Künstlerin fast vollständig verschwinden. Die Treppenstufen verwandeln sich in eine schräge Rampe, eine Haube aus Neuschnee verschließt die Treppe. Monika Linhard entfernte den Schnee von den Steinstufen um ihn daneben auf zu türmen und zu verdichten. Sie gestaltete mit diesem Schnee eine Verdoppelung der ursprünglichen Treppe.


English Version please scrolle down
Fresh snow
Photowork, 2 parts
Silbergelantine Print
Size 80 cm x 160 cm
1992/2008
Art Collection 

Deutscher Wetterdienst
www.dwd.de
Monika Linhard uses the photografie to illustrate her spatial interventions (InSitu) which are mostly from short duration. Photo sequences forms an other main focus in which she catches temporal expiries and actions photographically.

Fresh snow - a winter night in January with strong snowfall steals the outside stair of the studio of the artist almost completly. The stairway steps change into a sloping ramp, a bonnet of fresh snowfall closes the stair. Monika Linhard removed the snow from the stone steps around him besides on to bolt and to condense. She formed a duplication of the original stair with this snow.